Zielgruppe und Inhalte:

Dieses Seminar richtet sich an IT-Berater, die sich einen Überblick über das IT-Recht verschaffen möchten, um Sicherheit im Umgang mit rechtlichen Fragen im Projektumfeld zu gewinnen. Das Seminar bietet die folgenden Schwerpunkte:

  • Vertragsrecht für IT-Berater
  • Datenschutz
  • Urheberrecht in IT-Projekten
  • Scheinselbstständigkeit

Seminarziel

  • Überblick über die Querschnittsmaterie des IT-Rechts
  • Erwerb erster fachbezogener Rechtskenntnisse

Methoden

Vortrag mit anschaulichen Beispielen und einem angemessenen Übungsanteil zur Festigung der erworbenen Kenntnisse.

Dozentin

Frau Dr. iur. Wolff-Alsen


Seminardetails

Vertragsrecht für IT-Berater

  • Mit welchen Verträgen werden IT-Berater im Projektgeschäft konfrontiert?
  • Vertragliche Konfliktsituation – Rechte und Pflichten kennen
  • Haftungsrisiken minimieren

Datenschutz

  • Warum ist Datenschutz für IT-Berater so wichtig und was steckt dahinter?
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Umgang mit (vertraulichen) Informationen und personenbezogenen Daten
  • Abgrenzung zur Datensicherheit

Urheberrechte

  • Schutzumfang
  • Welche Rechte können übertragen werden?
  • Folgen bei Rechtsverstößen

Scheinselbstständigkeit

  • Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Scheinselbstständigkeit?“
  • Wie vermeidet man Scheinselbstständigkeit?
11. Oktober 2017

IT-Recht für Freelancer im Projektgeschäft

Zielgruppe und Inhalte: Dieses Seminar richtet sich an IT-Berater, die sich einen Überblick über das IT-Recht verschaffen möchten, um Sicherheit im Umgang mit rechtlichen Fragen im […]
12. Juli 2017

IT-Recht für Freelancer im Projektgeschäft

Zielgruppe und Inhalte: Dieses Seminar richtet sich an IT-Berater, die sich einen Überblick über das IT-Recht verschaffen möchten, um Sicherheit im Umgang mit rechtlichen Fragen im […]